7. Live-Talk (19.05.2017)

Man kann wohl keine der vergangenen Talk-Shows miteinander vergleichen, weil man die Gäste auch nicht vergleichen kann. Fakt ist aber, das am 19. Mai im brechend vollen Mühlgraben vier hochinteressante “Typen” den Zuschaueren höchstpersönliche Einblicke in ihr Leben gewährten. So konnte man erfahren, das Basketball-Manager Wolgang Heyder “nebenbei” eine Musik-Veranstaltungsfirma betreibt, die Konzerte für Michael Jackson, ACDC, Westernhagen oder Andreas Burani organisiert und er sogar Bob Dylan schon die Hand geschüttelt hat. Oder das Dieter Althaus in Turin Silke Kraushaar-Pielach die Olympische Silbermedaille umgehängt hat und sie danach gemeinsam und ausgiebig feierten. Auch der tragische Skiunfall und das aprupte Ende der politischen Karriere von Dieter Althaus wurde thematisiert, genauso wie das Finale der Ruderinnen in Peking, als Annekatrin Thiele mit ihrer Partnerin um eine Hundertstel die Goldmedaille verpasste. Einen gehörigen Beitrag zu einem sehr unterhaltsamen Abend lieferte die Premiere des Musikduo`s Arnold Krause und Ben Haberland ab, die drei tolle Interpretationen mit Gesang und Gitarre gaben und auch verbal mit Witz und Verstand zu unterhalten wussten. Alles in allem ein famoser Abend, der mit viel Applaus durch das Publikum seine Anerkennung fand.

Zu den Bildern der Show

… und alle Talk-Show-Fans müssen nicht lange warten – am 29. Mai gibt es in der Arena Erfurt die Premiere von “Krause höchstpersönlich meets athletics” mit Olympiasieger Thomas Röhler. Alle Infos dazu findet ihr unter “news”.

Mehr erfahren zum Talk am 19. Mai 2017